Lieben Sie die Küche um sich als Hobbykoch immer wieder neue und kreative Rezepte einfallen zu lassen, dann werden Sie bestimmt eine Reihe der besten kleinen Helfer im Küchenschrank oder auf der Arbeitsplatte stehen haben.

Betrachten Sie diese einmal genauer, dann sollte ein elektrischer Zerhacker auf keinen Fall fehlen, denn er leistet gute Dienste und ist vor allem bei den Köchen unersetzlich, die wenig Zeit für die Vorbereitung von leckeren Mahlzeiten haben. Hieß es früher, dass Sie mit dem Messer Gemüse oder Obst für ein schönes Rezept schneiden mussten, dann hieß dies auch, dass diese Arbeit viel Zeit erfordern wird.

Doch ein elektrischer Zerhacker kann dazu führen, dass auch nach vielen Überstunden die Zubereitung einer frischen und gesunden Mahlzeit ganz schnell möglich ist. Also lassen Sie sich nicht die Chance entgehen, mit wenig Einsatz von Kraft und Zeit eine leckere und frische Mahlzeit auf den Tisch zu zaubern.

Ein elektrischer Zerhacker – der kleine Helfer für gesunde und leckere Mahlzeiten

Einfach mal den Deckel abheben, die gewünschte Menge an Lebensmittel einfüllen und den Deckel schließen. Danach auf einen Knopf drücken und so kann der Vorgang des Zerhackens beginnen.

Lassen Sie sich diesen patenten kleinen Helfer nicht entgehen, denn je härter ein Nahrungsmittel ist, umso schwerer kann es sein das Lebensmittel zu zerkleinern. Gerade wenn Sie Nahrungsmittel wie Nüsse zerkleinern wollen, kann das mit einem Messer fast unmöglich sein.

Mit dem Blitzhacker ist dies alles innerhalb weniger Sekunden erledigt und so muss die Zubereitung leckerer Mahlzeiten nicht mehr unnötig viel Zeit verbrauchen.

So wird der Blitzhacker auch bald für Sie einfach unentbehrlich in der Küche sein. Neben der Einsparung von Zeit und Kraft, können unangenehme Nebeneffekt der Zerkleinerung von Lebensmitteln vermieden werden, denn gehören diese zu den Nahrungsmitteln die unangenehme Düfte verbreiten, weil sie Säfte freisetzen, so wird vermieden, dass diese an die Hände geraten.

Gerade ein Lebensmittel wie die Zwiebel kann so viel einfacher und viel gefahrloser zerkleinert werden.

Der Blitzhacker – bei der Zwiebel der passende Küchenhelfer

Gerade bei Zwiebeln ist es sehr unangenehm, wenn beim Zerkleinern mit dem Messer der Zwiebelsaft vielleicht sogar in die Augen spritzt.

Dies kann zur Folge haben, dass die Augen tränen und brennen und ein Sehen nicht mehr möglich ist. So etwas kann nach kurzer Zeit wieder vergehen, aber es ist doch so schlimm, dass Menschen dies gerne vermeiden wollen.

Dazu kommt ein heftiger Geruch an den Händen, der auch nach dem Hände waschen nicht so schnell vergeht. Was in einer Suppe oder im Gulasch für Geschmack sorgt, dass möchte der Hobbykoch doch lieber ohne die üblichen Tricks wie eine Taucherbrille tragen oder die Zwiebel unter Wasser zu schneiden erledigen.

Jetzt muss nur noch die Zwiebelschale entfernt werden und die Zwiebel kann je nach Größe sogar im Ganzen im Blitzhacker landen. Genauso kann mit Knoblauch verfahren werden und wer sich gerne Frühlingszwiebeln oder stark riechende Kräuter in das Essen mischt, der wird erleben, dass dies alles ohne riechende Hände klappen kann.

So kann ein Pesto für die italienische Pasta im Handumdrehen kreiert werden und auch die Kräuter für die berühmte grüne Sauce können in wenigen Sekunden so zerkleinert werden, dass man für Freunde, die unerwartet kommen, schnell ein leckeres Essen zubereiten kann.

Der Blitzhacker – Sie können zwischen einem elektrischen oder mechanischen Modell wählen

Wollen Sie lieber Strom sparen, dann können Sie auch von bekannten Markenherstellern einen Blitzhacker kaufen, der mit wenigen Drehungen dazu beiträgt, dass aus Kräutern ein hervorragendes Pesto werden kann.

Aber auch mit dem Druck auf einen Knopf kann dafür sorgen, dass die scharfen Messer im Zerhacker auf die Lebensmittel herunterfahren und so diese in kleinste Stücke zerteilen können.

So ist der mechanische Blitzhacker auch ein toller Küchenhelfer, der selbst im Zelt dafür sorgt, dass die Zubereitung leckerer Mahlzeiten ein Kinderspiel sein wird.

Jetzt können Sie einfach durch die Länge der Zerkleinerung bestimmen wie klein die Stücke des Nahrungsmittels sein werden. Ob man im Garten die geernteten Früchte schnell zu Marmelade verarbeiten will oder ob im Urlaub im Zelt ein Pesto zubereitet werden soll, der moderne Blitzhacker kann in vielen Fällen eingesetzt werden.

Dabei ist er ein so kleines Küchengerät, dass er auch ganz praktisch in das Urlaubsgepäck passt. Selbst im kleinen Campingwagen kann der nützliche Küchenhelfer seinen Platz finden und haben Sie den Blitzhacker dabei, dann braucht die Zubereitung der Mahlzeiten im Urlaub nur wenig Mühe und Zeit.

Der Blitzhacker – ein praktischer Helfer in der Küche

Haben Sie die Zwiebeln für die Suppe schon zerkleinert, dann ist der Blitzhacker schnell gereinigt und wieder einsatzbereit. Jetzt können auch die Nüsse für den Kuchen für die Gäste zerhackt werden und dieser noch schnell vor dem Einladungstermin gebacken werden.

Der Blitzhacker gehört in den Küchenschrank, damit die unterschiedlichsten Dinge in der Küche zubereitet werden können. Sollen Ihre Gäste mit einem Drink mit Crusheis empfangen werden, dann ist der Blitzhacker schnell einsatzbereit.

Selbst das Schlagen von Eiweiß oder Sahne ist jetzt kein Problem mehr, denn mit einem Knopfdruck kann dies alles gelingen. Ein besonderer Vorteil für den Anfänger in der Küche ist immer, dass er nicht mehr mit gefährlichen Werkzeugen wie dem Messer hantieren muss.

Diese sind heute besonders scharf und so lässt es sich, vor allem bei ungeübten Köchen, nicht immer vermeiden, dass es zu stark blutenden Verletzungen kommen kann. Dies gehört nun der Vergangenheit an und Sicherheit in der Küche dank einem elektrischen Zerhacker ist Trumpf.

Damit können auch Kinder beim Kochen helfen, denn Sicherheit ist stets gegeben und so kann das Kochen in der Küche zu einem tollen Gemeinschaftserlebnis in der Familie werden.

Mit einem patenten Helfer wie diesem kann der Spaß wieder in die Küche einziehen und auch stark beschäftigte Menschen können mit wenig Mühe und Zeitaufwand wieder frische und gesunde Gerichte kochen.

So ist der Blitzhacker einfach unersetzlich und er gehört auf die Einkaufsliste, wenn Sie Ihre neue Küche einrichten wollen.

Ein moderner Blitzhacker – der Helfer in viele Fällen

Soll mal wieder Marmelade gekocht werden, dann sind die Früchte schnell zerkleinert und für das Kochen fertig vorbereitet.

Aber auch ein Chutneys oder ein Kompott kann zügig fertig sein und wer dies in kleine Gläser füllt und hübsch dekoriert, der kann seinen Gästen ein nettes kleines Gastgeschenk überreichen, dass beim Genuss viel Freude bereiten wird.

Beim Backen wird der Blitzhacker ganz auf die Schnelle Mandeln und Nüsse hacken, damit ein saftiger Kuchen für den nächsten Kaffeeklatsch zubereitet werden kann.

Für eine Gemüsepfanne können die Paprika schnell zerkleinert werden und wer hier gerne Gemüsezwiebel, Frühlingszwiebeln oder Knoblauch verwendet, der muss sich nicht die Hände verunreinigen und schlechten Gerüchen aussetzen.

Für den Salat, die Gemüsepfanne oder andere Gerichte können jetzt ganz einfach und schnell die schönsten Kräuter zerkleinert werden. Genauso kann es gelingen, dass hier der härteste Käse so verhackt wird, dass er ganz problemlos auf einem Auflauf verstreut wird.

Selbst die schärfsten Chilis lassen sich jetzt ohne Probleme zerkleinern und Sie müssen keine Angst haben, dass Sie mit Ihren Fingern die Augen berühren und Schäden erleiden.

Ein elektrischer Zerhacker – immer schnell wieder einsatzbereit

Auch wenn Sie stetig im Zerhacker die gewünschte Menge Zwiebeln kleinhacken, so müssen Sie doch nicht fürchten, dass Sie den kleinen patenten Küchenhelfer jetzt nur noch für dieses eine Nahrungsmittel verwenden können.

Mit wenigen Griffen ist der Mixbecher vom Motorteil entfernt und so kann der Becher mit der Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. So sind auch die lästigsten Gerüche entfernt und nach der Zwiebel können Eiswürfel oder Brot zum Zerhacken bereitliegen.

Eine Geruchsübertragung ist so nicht möglich, wodurch nur ein Zerhacker in der Küche genutzt werden muss. Ein weiterer Vorteil ist die kompakte Bauart vieler Modelle, sodass der Blitzhacker nur sehr wenig Platz in der Küche braucht.

Zum Zubehör gehören natürlich die scharfen Messer des Zerhackers, aber auch eine Schlagscheibe für Eiweiß und Sahne kann dazu gehören. Mit mehreren Hundert Watt Leistungspower kann es gelingen, dass selbst harte Eiswürfel in kürzester Zeit zu Chrusheis werden.

Für alle Hobbyköche, die nicht jahrelange Erfahrung im Kleinschneiden von Zutaten haben, ist der Blitzhacker eine gute Investition, einen leichten Start in die Zubereitung von frischen und gesunden Gerichten zu schaffen.

Der Blitzhacker – oftmals Teil eines praktischen Sets

Schauen Sie sich nach einem Blitzhacker um, dann werden Sie oftmals nicht nur den Zerkleinerer erhalten, sondern Sie können ein Set erhalten. Dies kann sich lohnen, denn des Öfteren ist auch ein nützlicher Stabmixer ein Teil davon.

Selbst Mixbecher in verschiedenen Größen können jetzt dazu beitragen, dass auch größere Mengen zerhackter Lebensmittel entstehen werden. Von der Mayonaise für den Kartoffelsalat bis zu den zerhackten Nüssen für den Salat kann alles zubereitet werden, was ansonsten in der Küche viel Zeit und Kraft kosten würde.

Drum verzichten Sie ab jetzt bei der Zubereitung von leckeren Mahlzeiten auf Tränen und schlechte Gerüche, denn die Zwiebeln werden im Blitzhacker blitzschnell zerhackt.

Lassen Sie sich von der leichten Handhabung begeistern, sodass auch Anfänger in der Küche sich an die schönsten Rezepte wagen können, denn eine Ausbildung als Koch und eine jahrelange Übung beim Kleinschneiden ist jetzt nicht mehr nötig.

Natürlich können Sie jetzt auch auf ein manuelles Modell setzen, wenn Sie keinen Strom nutzen wollen oder im Urlaub im Zelt keinen Strom haben. Aber mit dem elektrischen Modell haben Sie sogar mehrere Hackstufen, die Sie nutzen können und die grob oder fein gehackte Lebensmittel bescheren können.

Auf jeden Fall können Sie die Pflaster jetzt wieder in der Hausapotheke verstauen, denn Sie müssen nicht mehr bereitliegen, weil mit der Nutzung von Messern immer ein Verletzungsrisiko besteht.

Jetzt werden die Finger und Hände nicht mit Pflastern verschönert und Blut muss nicht mehr in der Küche fließen. Stattdessen können Sie nun ganz viel Zeit und Mühe bei der Vorbereitung der Mahlzeiten sparen, denn mit dem Blitzhacker haben Sie den besten Helfer, den ein Hobbykoch haben kann.

Elektrischer Blitzhacker
5 (100%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 8.11.2017 um 11:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte für Dich interessant sein

Leave a Comment

Kontakt

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder ein Rezept, senden Sie eine E-Mail.

Not readable? Change text. captcha txt